1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Inbetriebnahme
    1. 1. Anlegen einer Nebenstelle
    2. 2. "Hot Desking"
  3. C. Bedienung
    1. 1. Grundfunktionen
      1. 1.1. Tasten/Anschlüsse im Überblick
      2. 1.2. Anrufen
      3. 1.3. Ankommender Anruf
      4. 1.4. Verpasster Anruf
      5. 1.5. Anrufübernahme
      6. 1.6. Halten
      7. 1.7. Anklopfen/Makeln
      8. 1.8. Konferenz/Makeln
      9. 1.9. Anrufweiterleitung mit Rückfrage
      10. 1.10. Anrufweiterleitung ohne Rückfrage
      11. 1.11. Rufumleitung
      12. 1.12. Rückruf bei besetzt/nicht erreichbar
    2. 2. Erweiterte Telefonfunktionen
      1. 2.1. Übersicht
      2. 2.2. Funktionstasten & Codes
    3. 3. Mailbox
      1. 3.1. Erstmalige Einrichtung
      2. 3.2. Anwahl der Mailbox
    4. 4. IP-Adresse
      1. 4.1. Wie finde ich die IP-Adresse des Telefons?
  4. D. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1.8. Konferenz/Makeln

Sie können mit Ihrem Panasonic Systemtelefon eine Dreierkonferenz führen.

 

1. Rufen Sie Teilnehmer 1 an.
2. Drücken Sie die Taste  , sobald Teilnehmer 1 erreicht ist. Das aktive Gespräch wird nun auf „Halten“ gesetzt.
3. Rufen Sie nun Teilnehmer 2 an und warten, bis Teilnehmer 2 erreicht wird.
4. Über die Taste leiten Sie die Dreierkonferenz final ein. Im Display steht nun Konferenz.

 

Teilnehmer aus einem Konferenzgespräch entlassen / Makeln:

 

a) Für KX-UT113 / KX-UT123:


1. Drücken Sie während eines Konferenzgesprächs die Taste .

2. Der zweite Teilnehmer wird ins Halten gelegt, mit dem ersten Teilnehmer können Sie aber weiterhin sprechen.

3. Um zwischen den beiden Gesprächspartnern hin und her zu wechseln (Makeln), drücken Sie bitte die Taste .

4. Wenn Sie eines der Gespräche beenden möchten, legen Sie bitte während des aktiven Gesprächs mit dem Gesprächspartner den Hörer auf.

5. Die Verbindung zum Teilnehmer wird getrennt.

6. Drücken Sie die Taste . Sie können das Gespräch nun mit dem zweiten Teilnehmer fortsetzen.

 

b) Für KX-UT133 / KX-UT136:

 

1. Drücken Sie während eines Konferenzgesprächs die Taste .

2. Beide Teilnehmer werden ins Halten gelegt und es wird eine neue Leitung geöffnet.
Hinweis: Nachdem Sie die Taste  gedrückt haben, kann das Konferenzgespräch nicht wieder aufgenommen werden.

3. Um zwischen den beiden Gesprächspartnern hin und her zu wechseln (Makeln), drücken Sie bitte die entsprechenden Funktionstasten auf der rechten Seite Ihres Panasonic Telefons (nur KX-UT133 / KX-UT136), welche die belegten Leitungen signalisieren (können nur Funktionstasten sein, welche noch nicht belegt wurden). Die Funktionstaste blinkt grün, wenn der Teilnehmer auf „Halten“ gelegt ist. Die Funktionstaste leuchtet dauerhaft grün, wenn Sie ein aktives Gespräch führen.

 

 

4. Wenn Sie eines der Gespräche beenden möchten, legen Sie bitte während des aktiven Gesprächs mit dem Gesprächspartner den Hörer auf.

5. Die Verbindung zum Teilnehmer wird getrennt.

6. Drücken Sie die grün blinkende Funktionstaste auf der rechten Seite Ihres Telefons. Sie können das Gespräch nun mit dem zweiten Teilnehmer fortsetzen.

    

  • Eine Konferenz mit mehr als 3 Teilnehmern lässt sich einfach

    über das Serviceportal einrichten: Siehe hierzu Handbuch Serviceportal.

  • Unter

    Makeln versteht man das Umschalten zwischen 2 Gesprächspartnern. Beim

    Makeln wird einer der Teilnehmer in der Leitung geparkt („halten“) und

    hört die Wartemusik der Telefonanlage, während man mit dem anderen

    Teilnehmer spricht.