1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Einleitung
  3. C. Kompatibilität und Version
  4. D. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
      2. 1.2. Installation der Software
      3. 1.3. Konfiguration des Endgerätes
    2. 2. Beenden
  5. E. Call Management
    1. 1. Wähloptionen
      1. 1.1. Clipboard Dial
      2. 1.2. Hotkey Dial
      3. 1.3. Drag & Drop Dial
    2. 2. Screen Pop-up
    3. 3. Skype for Business Plug-in
    4. 4. Ereignisse
  6. F. CRM Integration
    1. 1. Allgemein
    2. 2. Outlook
    3. 3. Internet
    4. 4. Salesforce
  7. G. TAPI
    1. 1. Outlook
  8. H. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
  9. I. Release Notes
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

G. TAPI

Was ist TAPI?

   

Das Telephony Application Programming Interface (TAPI) ist eine Programmierschnittstelle für Telefonieanwendungen. Die Schnittstelle wurde 1993 von Microsoft und Intel eingeführt. Ab Microsoft Windows 95 wurde TAPI fest ins Betriebssystem verankert. TAPI-Treiber sind auch in Verbindung mit ISDN-Telefonanlagen zur Konfiguration und Rufbehandlung mittels CTI gebräuchlich.

   

   

Wie wird TAPI installiert?

   

Der TSP Treiber (Tapi Service Provider) wird mit der Installation automatisch auf Ihrem System installiert. Danach kann von TAPI kompatiblen Geräten (z.B. Software) der TSP Treiber als Telefonleitung gewählt werden. Das ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich, wo genau in Ihrer Software (z.B. Kundenverwaltung) der TAPI Support konfiguriert wird.

    

Verwendete TAPI Version: TAPI 2.2

  
Der Name der TAPI Telefonleitung lautet: NCTI standard

    
Von der Software erkannte Anrufe werden direkt über den TSP (Telephony Service Provider) an alle TAPI unterstützenden Applikationen (CRM Software) weitergereicht. Softwarelösungen von Drittanbietern können mit den weitergereichten Informationen beispielsweise Kontaktfenster öffnen.

Standardmäßig ist TAPI nur für den NCTI standard CRM Client verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass der NCTI standard TAPI Treiber im Gegensatz zum Client selbst, nicht terminalserverfähig ist!