1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Einleitung
  3. C. Kompatibilität und Version
  4. D. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
      2. 1.2. Installation der Software
      3. 1.3. Konfiguration des Endgerätes
    2. 2. Beenden
  5. E. Call Management
    1. 1. Wähloptionen
      1. 1.1. Clipboard Dial
      2. 1.2. Hotkey Dial
      3. 1.3. Drag & Drop Dial
    2. 2. Screen Pop-up
    3. 3. Skype for Business Plug-in
    4. 4. Ereignisse
  6. F. CRM Integration
    1. 1. Allgemein
    2. 2. Outlook
    3. 3. Internet
    4. 4. Salesforce
  7. G. TAPI
    1. 1. Outlook
  8. H. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
  9. I. Release Notes
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

2. Screen Pop-up

Eingehende Anrufe signalisiert der NCTI standard / CRM Client in Form eines Screen Pop-ups. Durch das Screen Pop-up-Fenster kann der Angerufene den Anrufer schnellstmöglich  identifizieren.

 

 

 

Da der NCTI standard CRM Client auf CRM Tools wie z.B. Outlook zugreift, wird ein Anrufer, der bereits in der Outlook-Datenbank eingepflegt wurde, mit allen eingespeicherten Daten angezeigt. Dies ermöglicht es Ihnen immer zu wissen, wer gerade anruft. Durch das Klicken auf das Feld Kontakt öffnen, öffnet sich beispielsweise direkt der Kontakt aus Outlook heraus und Ihnen stehen sofort alle wichtigen Informationen zur Verfügung.

   

Je nachdem welche CRM-Anwendung Sie einbinden, haben Sie die Möglichkeit den Kontakt durch den Kontakt öffnen-Button in der entsprechenden CRM-Anwendung zu öffnen und damit weitere Kontaktinformationen aufzurufen, solange der Kontakt auch in der CRM-Datenbank gefunden wird.

 

 

 

Die visuelle Darstellung des Fensters kann individuell vorgenommen werden:

- Klicken Sie hierfür mit einem Doppelklick auf das  Symbol, welches sich in der Menüleiste Ihres Desktops befindet.
- Wählen Sie „Screen Pop-up“ und anschließend ein weiteres Mal „Screen Pop-up“ aus. 

 

 

          

  1. Hier können Sie zum einen festlegen, ob Ihnen das Pop-up angezeigt werden soll. Zudem können Sie bestimmen wie viele Sekunden das Pop-up auf dem Bildschirm angezeigt wird. Tragen Sie hierfür die Anzahl der Sekunden ein.
  2. Hier können Sie die Position und Größe des Pop-ups auf Ihrem Bildschrim festlegen.
  3. Wenn Sie den Haken bei Bilder verwenden setzen, werden Ihnen Bilder des Anrufenden angezeigt, wenn diesem Kontakt ein Bild zugewiesen wurde.