1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Einleitung
  3. C. Kompatibilität und Version
  4. D. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
      2. 1.2. Installation der Software
      3. 1.3. Konfiguration des Endgerätes
    2. 2. Beenden
  5. E. Call Management
    1. 1. Wähloptionen
      1. 1.1. Clipboard Dial
      2. 1.2. Hotkey Dial
      3. 1.3. Drag & Drop Dial
    2. 2. Screen Pop-up
    3. 3. Skype for Business Plug-in
    4. 4. Ereignisse
  6. F. CRM Integration
    1. 1. Allgemein
    2. 2. Outlook
    3. 3. Internet
    4. 4. Salesforce
  7. G. TAPI
    1. 1. Outlook
  8. H. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
  9. I. Release Notes
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1.1. Installation

Damit Sie den NCTI standard / CRM Client optimal nutzen können, sind folgende Voraussetzungen notwendig: 

  • das Bestriebssystem Windows 2003, Windows 2008, Windows XP, Windows 7 oder Windows 8
  • ein IP-Telefon der Hersteller Mitel (ehem. AASTRA), Panasonic (ausgenommen DECT-Telefone), snom oder Yealink
  • die IP-Adresse Ihres Telefons, Ihre Nebenstellen-Nummer und Ihr VoiceMail-Kennwort

 

 

Es ist möglich den NCTI standard/CRM unter Terminalserverumgebungen zu installieren. Die TAPI-Schnittstelle ist jedoch nicht terminalserverfähig.

Die Anleitung zum Finden der IP-Adresse erhalten Sie in dem Handbuch des jeweiligen Systemtelefones. Hier kommen Sie zu der Übersicht der Systemtelefon-Handbücher.