1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Funktionsweise Nvoice Mobile
    1. 1. Identitäten
    2. 2. Technologie
    3. 3. Kostenargumente
  3. C. Installationsanleitung
    1. 1. Kompatible Modelle
    2. 2. Kurzanleitung
    3. 3. Anlegen des Nvoice Mobile Clients an der Telefonanlage
    4. 4. Download & Installation
    5. 5. Starten des Programmes
    6. 6. Automatische Konfiguration
  4. D. Bedienungsanleitung
    1. 1. Einführung
    2. 2. Startbildschirm
    3. 3. Anrufen
    4. 4. Features
    5. 5. Anruflisten
    6. 6. Beenden
    7. 7. Einstellungen
  5. E. Kosten
    1. 1. Verbindungskosten im Inland
    2. 2. Nvoice Mobile im Ausland
  6. F. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

2. Startbildschirm

Wenn Sie die Anwendung gestartet haben, wird der Startbildschirm aufgerufen.
Auf dem Startbildschirm finden Sie das Dienste-Menü.


Im oberen Bereich des Bildschirms wird angezeigt, ob Sie gerade über WiFi (WLAN) verbunden sind oder über GSM.

 

 

Seit Version 4.3.9 ist der Client Android 6.0 kompatibel. Dadurch mussten die Icons zur Registrierung angepasst werden. Diese sind nun schwarz-weiß. Sollten Sie noch eine ältere Version verwenden, wird der Registrierungsstatus farbig angezeigt.

 

Beim Herunterziehen des Bildschirms, erscheint die Anzeige nach wie vor in Farbe:

 

Legende Registrierungsstatus:

             Grün / vier weiße Kästchen
Erfolgreich registriert für VoIP. Anrufe werden via WLAN oder 3G geroutet.
Blau / zwei
weiße Kästchen
Erfolgreich registriert „InfoMode“. Anrufe werden via GSM geroutet.
Gelb / ein
weißes Kästchen
Verbindungsaufbau zum Netzwerk. Registrierung läuft...
Rot / keine
weißen Kästchen
Registrierung fehlgeschlagen. Verbindung nicht möglich...
Grau /
keine
weißen Kästchen
Offline – kein WLAN. Datenverbindung aktiv / verfügbar.