1. A. Prozess zur Integration von XCAPI
  2. B. Konfiguration XCAPI (TE-Systems)
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

A. Prozess zur Integration von XCAPI

-Setzen Sie sich mit dem Support in Kontakt, um die XCAPI Integration zu besprechen. Den Support erreichen Sie unter der Telefonnummer 0800 6366 555. Nennen Sie zu Beginn des Gesprächs bitte ihre Kundennummer. Der Support Mitarbeiter nimmt sich gerne ihrer Anfrage bezüglich der SIP-Account Daten an.
-NFON schickt Ihnen anschließend die Einwilligungserklärung zur Freigabe von SIP-Daten zu. Sie müssen dieses Formular ausfüllen und unterschrieben an NFON zurücksenden.
-Sobald NFON die unterschriebene Einwilligungserklärung von Ihnen erhalten hat, richtet Ihnen der Support das XCAPI Endgerät in der Telefonanlage ein.
-Nach der Einrichtung des XCAPI Endgeräts schickt Ihnen der Support Ihre SIP-User Daten für das XCAPI-Endgerät via E-Mail zu.
-Jetzt muss die entsprechende XCAPI Software von Ihnen installiert werden. 
XCAPI ist nun installiert.

Details zur Konfiguration der Software finden Sie ab Seite 2 unter „Konfiguration“.

 

 

Hersteller der XCAPI ist die Firma TE-Systems. Mehr Informationen unter: http://www.te-systems.de

Dort finden Sie: Bezugsquellen, Supportinformationen, Installationsanleitungen, Kompatibilätslisten

Die XCAPI ist eine reine Softwarelösung im CAPI 2.0- Bereich und bietet damit unabhängig von der Hardware alle Leistungsmerkmale einer klassischen ISDN-Karte. Es handelt sich hierbei um Zusatzsoftware, die bei der Einbindung einer Fax-Server-Lösung benötigt wird. Diese Software ist bei TE-Systems zu beziehen und muss separat gekauft werden. Der Bezug der Software bei der TE-Systems hat keine Auswirkungen auf die Aktivierungskosten der XCAPI auf der Telefonanlagen-Plattform.

Die XCAPI ist die Komplettlösung für Ihre Schnittstelle in die VoIP-Welt. Eine Vielzahl von Leistungsmerkmalen der IP-Infrastruktur wird unterstützt. Nicht vorhandene Leistungsmerkmale werden teilweise von der XCAPI simuliert und stehen der Anwendung damit auch zur Verfügung.

Faxapplikationen, wie bspw. Ferrari Fax oder David.fx, können mit der XCAPI eingesetzt werden, unabhängig von den Fähigkeiten der Infrastruktur. Skalierbarkeit und Interoperabilität bilden die perfekte Kombination, die Ihren Fax-Server nahtlos in die Welt der IP-Kommunikation integriert.