1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
  2. B. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen und Informationen
    2. 2. Anlegen einer Nebenstelle
  3. C. Hinweise
    1. 1. Verschlüsselung
    2. 3. "Hot Desking"
  4. D. Bedienung
    1. 1. Grundfunktionen
      1. 1.1. Tasten im Überblick
      2. 1.2. Abgehender Anruf
      3. 1.3. Ankommender Anruf
      4. 1.4. Halten
      5. 1.5. Anklopfen und Makeln
      6. 1.6. Anrufweiterleitung
      7. 1.7. Dreierkonferenz
      8. 1.9. Mailbox abrufen
      9. 1.10. Rufumleitung
      10. 1.11. Rückruf bei besetzt/nicht erreichbar
    2. 2. Erweiterte Telefonfunktionen
      1. 2.1. Übersicht
      2. 2.2. Funktionstasten & Codes
      3. 2.3. Telefonsperre
    3. 3. Mailbox
      1. 3.1. Erstmalige Einrichtung
      2. 3.2. Anwahl der Mailbox
    4. 4. IP-Adresse
      1. 4.1. Wie finde ich die IP-Adresse des Telefons?
  5. E. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1.4. Halten

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Anruf zu halten:

 

- Drücken Sie die "Halten"-Taste  , um das aktive Gespräch auf Halten zu setzen.

Gehaltene Anrufe werden Ihnen dreifach Angezeigt: durch den Bildschirmtext, die langsam grün/rot blinkende LED der Leitung (d.h., wenn die ersten vier frei programmierbaren Funktionstasten nicht belegt sind) und die rot leuchtende Anrufanzeige LED.

Sie können den gehaltenen Anruf nun weiterleiten oder weitere Anrufe tätigen oder halten.


- Durch Drücken der "Halten"-Taste oder der entsprechenden Leitungstaste nehmen Sie den gehaltenen Anruf wieder auf.

Falls der gehaltene Teilnehmer während des Vorganges auflegt, wird die Verbindung beendet.

 

 

Um die Funktion "Halten" beim snom D710/D712 zu nutzen, drücken Sie während eines aktiven Gesprächs die Soft-Taste "Halten".