1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
  2. B. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen und Informationen
    2. 2. Anlegen einer Nebenstelle
  3. C. Hinweise
    1. 1. Verschlüsselung
    2. 2. Rufumleitung
    3. 3. "Hot Desking"
  4. D. Bedienung
    1. 1. Grundfunktionen
      1. 1.1. Tasten im Überblick
      2. 1.2. Tasten im Detail
      3. 1.3. Abgehender Anruf
      4. 1.4. Ankommender Anruf
      5. 1.5. Anklopfen und Makeln
      6. 1.6. Alternative Bedienung
      7. 1.7. Anrufweiterleitung
      8. 1.8. Mailbox abrufen
      9. 1.9. Dreierkonferenz
      10. 1.10. Wahlwiederholung
      11. 1.11. Aus Anrufliste telefonieren
      12. 1.12. Rückruf bei besetzt/nicht erreichbar
    2. 2. Erweiterte Telefonfunktionen
      1. 2.1. Übersicht
      2. 2.2. Funktionstasten & Codes
      3. 2.3. Funktionstastenlabel
      4. 2.4. Tastensperre
    3. 3. Mailbox
      1. 3.1. Erstmalige Einrichtung
      2. 3.2. Anwahl der Mailbox
    4. 4. IP-Adresse
      1. 4.1. Wie finde ich die IP-Adresse des Telefons?
  5. E. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1.2. Tasten im Detail

Mit der „Wippe“ können Sie im Display blättern. Im Startbildschirm:
Nach unten: Einstellungen
Nach oben: Anruflisten
Wahlwiederholung
Bricht eine Aktion oder Eingabe abWartungsmenü: Die Funktionen sind zwar sichtbar, aber nicht aktiv*
Bestätigt eine Aktion, Auswahl oder EingabeNach Drücken dieser Taste kann durch Eingabe des Namens ein Teilnehmer ausgewählt werden. Das Telefonbuch muß vorher über das Serviceportal eingerichtet werden – siehe dazu Handbuch Serviceportal
Reguliert die Hörer-Lautstärke oder die Lautstärke des Klingeltons.Zeigt SIP, IP- und MAC-Adresse des Geräts an*
Schaltet während eines Gesprächs das Mikrofon ausErmöglicht das ein- und ausbuchen von Warteschlangen*
Freisprechmodus (Annahme möglich)Ermöglicht das ein- und ausbuchen von Warteschlangen*
Headsetmodus (Annahme möglich)*Startet eine Dreierkonferenz*
Gesprächsaufzeichnung (nicht aktiv)*Gespräch weiterleiten
Voicemail anrufen*Gespräch halten*
Voicemail Benachrichtigungs LEDDo Not Disturb – ‚Bitte nicht stören‘ Modus an/aus. Telefon klingelt nicht, verhält sich für den Anrufer wie bei „Rufumleitung… nach Zeit“
Beim snom 300 drücken Sie bitte die Mute-Taste um zu DND zu wechseln
*) Taste nicht bei allen snom D3x5 Modellen vorhanden