1. A. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen und Hinweise
    2. 2. Anlegen einer Nebenstelle
  2. B. Hinweise
    1. 1. Verschlüsselung
    2. 2. Rufumleitung
    3. 3. "Hot Desking"
  3. C. Bedienung
    1. 1. Grundfunktionen
      1. 1.1. Tasten im Überblick
      2. 1.2. Tasten im Detail
      3. 1.3. Abgehender Anruf
      4. 1.4. Ankommender Anruf
      5. 1.5. Anklopfen und Makeln
      6. 1.6. Anrufweiterleitung
      7. 1.7. Mailbox abrufen
      8. 1.8. Dreierkonferenz
      9. 1.9. Wahlwiederholung
      10. 1.10. Aus Anrufliste telefonieren
      11. 1.11. Rückruf bei besetzt/nicht erreichbar
    2. 2. Erweiterte Telefonfunktionen
      1. 2.1. Übersicht
      2. 2.2. Funktionstasten & Codes
      3. 2.3. Telefonsperre
    3. 3. Mailbox
      1. 3.1. Erstmalige Einrichtung
      2. 3.2. Anwahl der Mailbox
    4. 4. IP-Adresse
      1. 4.1. Wie finde ich die IP-Adresse des Telefons?
  4. D. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1.8. Dreierkonferenz

Bei Mitel (Aastra) 6730i und 6731i

 

  1. Teilnehmer 1 anrufen.

  2. Taste  drücken, sobald Teilnehmer 1 erreicht ist. Das aktive Gespräch wird nun auf „Halten“ gesetzt.

  3. Teilnehmer 2 anrufen und warten, bis Teilnehmer 2 erreicht wird.

  4. Über die Taste leiten Sie die Dreierkonferenz final ein.

 


Bei Mitel (Aastra) 6755i und 6757i

 

  1. Teilnehmer 1 anrufen. Ihnen wird nun ihm Display „Konferenz“ dargestellt.

  2. Drücken Sie nun nach erfolgreichen Gesprächsaufbau die Taste neben „Konferenz“ um eine Konferenz einzuleiten. Das aktive Gespräch wird nun auf „Halten“ gesetzt.

  3. Geben Sie nun die Rufnummer von Teilnehmer 2 ein und warten den Gesprächsaufbau ab.

  4. Leiten Sie durch wiederholtes Drücken der Taste neben „Konferenz“ die Dreierkonferenz final ein.

 

 

 

Hinweis:


Auf dem 6753i wird die Dreierkonferenz nicht unterstützt. Eine Konferenz mit mehr als drei Teilnehmern lässt sich einfach über das Serviceportal einrichten: Siehe hierzu Handbuch Serviceportal.