1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Allgemeine Voraussetzungen
  2. B. Funktionsübersicht
  3. C. Installation
  4. D. VAP - Modus
  5. E. VAP - Vermittlungsarbeitsplatz
    1. 1. Übersicht
    2. 2. Eingehende Anrufe
    3. 3. Ausgehende Anrufe
    4. 4. Verzeichnisse
      1. 4.1. Zentrales Telefonbuch
      2. 4.2. Lokales Telefonbuch
      3. 4.3. Outlook-Kontakte
      4. 4.4. Log (Historie)
      5. 4.5. Einstellungen
      6. 4.6 Eigene Gruppen
    5. 5. Presence-Funktion
    6. 6. Individuelle Benachrichtungen
  6. F. Dokumentinformationen
    1. 1. Release Notes
    2. 2. Document Change History
  7. G. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

4.3. Outlook-Kontakte

Der Vermittlungsarbeitsplatz erlaubt Ihnen eine Synchronisation mit Ihren bestehenden Outlook-Kontakten. Im VOP werden einerseits die Kontakte, also Nebenstellen der Anlage, dargestellt (Reiter Telefonbuch) als auch die Outlook-Kontakte (Reiter Kontakte)

 

Alle Informationen, die Sie in Outlook für einen Kontakt hinterlegt haben, werden in das Verzeichnis des Vermittlungsarbeitsplatzes übertragen und Ihnen dargestellt. Bei Änderung der Sprache bspw. wird der Client nach einem Neustart übersetzt, jedoch nicht die Outlook-Kontakte. Diese müssen nach einer Sprachänderung in den Einstellungen unter "Outlook" mit Klick auf den Button Kontakte synchronisieren nochmal neu synchronisiert werden, damit der Client auch hier die Übersetzung übernehmen kann.

 

 

 

Weitere Einstellungsmöglichkeiten bezüglich Ihrer Outlook-Kontakte finden Sie im Verzeichnis-Bereich unter  / Menüpunkt  .