1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
  2. B. Einleitung
  3. C. Kompatibilität und Version
  4. D. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
      2. 1.2. Empfehlung
    2. 2. Installation der Software
      1. 2.1. Grundinstallation
      2. 2.2. Audiogeräte
    3. 3. Einrichtung des Endgeräts in der Anlage
      1. 3.1. Initiale Einrichtung
      2. 3.2. DFN Softphone premium Upgrade
  5. E. Softphone
    1. 1. Einrichtung oder Anmeldung einer Nebenstelle via Softphone
    2. 2. Ändern oder Abmelden einer Nebenstelle
    3. 3. Handhabung des Softphones
      1. 3.1. Grundfunktionen
      2. 3.2. Komfortfunktionen
      3. 3.3. Kontakte
      4. 3.4. Anrufhistorie
      5. 3.5. Erweiterte Einstellungen
      6. 3.6. Wählregeln
      7. 3.7. Updates
    4. 4. Verschlüsselung (SRTP)
  6. F. Outlook Addin
    1. 1. Allgemein
    2. 2. Funktionen
  7. G. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

3.2. Komfortfunktionen

 

Anklopfen und Makeln (Umschalten)

1.) Wenn Sie bereits ein Gespräch führen, ist die Leitung  als belegt gekennzeichnet. Daneben befinden sich freie Leitungen zwischen  bis .

2.) Wenn Sie ein zweites Gespräch aufbauen wollen, klicken Sie auf ein freies Leitungssymbol oder klicken Sie auf das "Rückfrage" Symbol  und wählen Sie dann die Rufnummer.

3.) Wenn Sie gleichzeitig von einer zweiten Person angerufen werden, blinkt ein Leitungssymbol und Sie hören einen Anklopfton. Klicken Sie auf das blinkende Leitungssymbol oder auf zur Annahme des Gespräches.

4.) Jetzt können Sie durch Anklicken der Leitungssymbole zwischen den Gesprächen makeln. Dabei wird das geführte Gespräch durch ein konstant leuchtendes Leitungssymbol und das bzw. die wartende(n) Gespräch(e) durch blinkende Leitungssymbole signalisiert.

5.) Um ein Gespräch zu beenden, klicken Sie die Taste .

  

  

Weiterleiten ohne Rückfrage

 

Nach erfolgreicher Gesprächsannahme erhalten Sie das „Transfer“ Symbol  dargestellt.

 

1.) Klicken Sie dazu während des Gespräches die Taste . Der Anrufer wird auf „Halten“ gesetzt.

2.) Danach wählen Sie die Rufnummer, zu welcher Sie verbinden wollen.

3.) Anschließend klicken Sie bitte die Taste .

 

Das Gespräch wird direkt weitergeleitet und Ihr Telefon ist wieder „frei“.

  

  

Weiterleiten mit Rückfrage

  

1.) Sie haben ein Gespräch angenommen, im Display erscheint nun das Symbol . Sie möchten den Anrufer jetzt an jemanden vermitteln, vorher aber den Anrufer ankündigen.

2.) Klicken Sie dazu während des Gesprächs die Taste . Der Anrufer wird auf „Halten“ gesetzt.

3.) Danach wählen Sie die Rufnummer, zu welcher Sie verbinden wollen.

4.) Nachdem Sie den Anrufer erfolgreich angekündigt haben, klicken Sie während des Gesprächs mit der Zielperson zur Bestätigung auf die Taste .

5.) Nachdem Sie das Gespräch mit dem Rückspracheteilnehmer beendet haben, leitet das Telefon das Gespräch an die Zielperson weiter.

  

  

Konferenz

   

Sind mehrere Leitungen mit Gesprächspartnern belegt („Gehalten“ oder „im Gespräch“), können alle Teilnehmer durch Klicken der Taste  in Konferenz geschaltet werden.

 

Wählen Sie während einer Konferenz eine bislang ungenutzte Leitung, beispielsweise wegen eines eingehenden Anrufs, dann werden alle Teilnehmer in dieser Zeit auf „Halten“ gesetzt. Nochmaliges Klicken der Taste leitet eine erneute Konferenz mit allen belegten Leitungen ein. Dies kann beliebig oft wiederholt werden, um unter anderem auch mit einem einzelnen Teilnehmer zu sprechen.

 

 

Ignorieren

 

Klicken Sie dazu während eines eingehenden Anrufs auf die Taste .

 

Eingehende Anrufe werden mit dieser Funktion einmalig „ignoriert“ und der Anrufer hört das gewohnte Rufzeichen.

  

  

Stumm schalten

 

Wenn Sie Ihr Softphone „Stumm schalten“ wollen, klicken Sie bitte die auf Taste . Das Mikrofon ist jetzt ausgeschaltet und Ihr Gesprächspartner kann Sie nicht hören. Dies wird durch das Symbol  dargestellt. Sie heben die Stummschaltung wieder auf, indem Sie nochmals auf das Symbol klicken. Nun wird es wieder aktiv. Das Mikrofon ist wieder eingeschaltet und Ihr Gesprächspartner hört Sie wieder.

 

  

Kontakte

  

Mit Klick auf , kommen Sie in das Telefonbuch. Dort können Sie Kontakte abrufen oder Ihre Anrufhistorie abfragen. Um Ihre Kontakte abzurufen, wechseln Sie in den Tab "Kontakte". Die vorkonfigurierte Kontaktgruppe "Funktionstasten" beinhaltet alle Kontakte, die Sie als Funktionstasten konfiguriert haben. Diese Kontaktgruppe können Sie nicht bearbeiten oder Kontakte zu dieser manuell hinzufügen. Möchten Sie Ihre Funktionstasten bearbeiten, tun Sie dies bitte über das Ncontrol.

  

  

Telefonbuch / Historie

  

Mit Klick auf , kommen Sie in das Telefonbuch. Dort können Sie Kontakte abrufen oder Ihre Anrufhistorie abfragen.

  

Sie haben die Möglichkeit in der Anrufhistorie Filter zu setzen wie bspw. "eingehend", "ausgehend", "verpasst", "nicht erreicht". Bei Klick auf "eingehend" werden Ihnen somit ausschließlich alle eingehenden Anrufe in der Anrufhistorie angezeigt.

 

Mit  rufen Sie einen Eintrag aus Ihrer Anrufhistorie direkt zurück. Klicken Sie einfach auf den Eintrag und anschließend klicken Sie . Sie können aber auch einfach mit einem Doppelklick auf entsprechenden Eintrag den Rückruf einleiten.

 

Mit  löschen Sie einen einzelnen Eintrag aus der Anrufhistorie. Und mit  löschen Sie die gesamte Anrufhistorie.

   

Mit Klick auf  markieren Sie alle verpassten Anrufe als "gelesen".

 

In der Anrufhistorie gibt es die Möglichkeit einen markierten Eintrag/Rufnummer über ein Editierfeld  die angezeigte Nummer zu bearbeiten und direkt anzuwählen.

  

  

Anrufen, direkt aus einer Applikation heraus

  
Sie können aus jeder Applikation heraus, die eine Telefonnummer enthält, diese sofort anwählen. Sie müssen die Nummer lediglich markieren und anschließend die „PAUSE“ Taste auf Ihrer Tastatur drücken.

  

  

Mikrofon Lautstärke

   

In Ihrem Softphone finden Sie oben links die Lautstärke-Einstellung für Ihr Mikrofon . Dort können Sie die Lautstärke für Ihr Mikrofon festlegen.

 

  

„Laut hören“

  

Wenn Sie Ihr Gespräch über das gleiche Audiogerät wie den Klingelton hören möchten, klicken Sie bitte auf das Lautsprecher-Symbol  in Ihrem Softphone. Um den Vorgang wieder rückgängig zu machen, klicken Sie wiederholt auf das Lautsprecher-Symbol. Damit hören Sie wieder über Ihr festgelegtes Audio Ausgabegerät.

  

  

Lautsprecher-Lautstärke

  

In Ihrem Softphone finden Sie oben in der Mitte die Lautstärke-Einstellung für Ihre Lautsprecher . Dort können Sie die Lautstärke für Ihre Lautsprecher festlegen.

  

  

Anzeige der Softphone-ID

  

Wenn Sie die Softphone-ID Ihres Softphones herausfinden möchten, klicken Sie bitte .

  

  

Shortcut Editor

 

Das Softphone verfügt über einen Shortcut Editor, mit dem Shortcuts selbstständig vergeben werden können.