1. A. Datenblatt
  2. B. Kompatibilität und Version
  3. C. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
    2. 2. Installation der Software
      1. 2.1. Grundinstallation
    3. 3. Konfiguration
      1. 3.1. Allgemein
      2. 3.2. Konfiguration der Nebenstelle
      3. 3.3. Konfiguration des Endgeräts
      4. 3.4. Profile
  4. D. NCTI standard
    1. 1. Wähloptionen
      1. 1.1. Wahlfenster
      2. 1.2. Adressbuch
      3. 1.3. Hotkey Dial
    2. 2. Screenpopup
    3. 3. Telefonpräsenz
  5. E. Extras
    1. 1. AppleScript
      1. 1.1. Beispiel "Outlook"
      2. 1.2. Beispiel "iMessages Status"
      3. 1.3. Beispiel "LaunchBar"
      4. 1.4. Eigene AppleScripts
  6. F. Release Notes
  7. G. Wo bekommen Sie Hilfe zur Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1. AppleScript

Über den AppleScript-Editor ist es möglich, den NCTI standard für Mac aus anderen Anwendungen heraus zu steuern.

 

Hierzu müssen Sie in den Einstellungen definieren, welches Script bei ein- und ausgehenden Anrufen aufgerufen werden soll. Setzen Sie den Haken im Reiter "Anrufbehandlung" und wählen Sie entweder das Script "Adium Status.scptd" oder das "iChat Status"- bzw. "Messages"-Skript entsprechend Ihrem Mac OS X Betriebssystem aus.

  

iChat nur bis zur Version OS X 10.7 (Lion) verfügbar ist. Für die Versionen 10.8 (Mountain Lion), 10.9 (Mavericks), 10.10 (Yosemite) und 10.11 (El Kapitan) steht Ihnen das Programm "Messages" zur Verfügung. Wählen Sie das entsprechende Skript gemäß Ihrer Betriebsversion und Ihrer vorhandenen Instant-Messaging-Software von Apple aus.

 

 

 

Sie haben aber auch die Möglichkeit, AppleScripts direkt in andere Anwendungen zu integrieren. Hierzu können Sie das oben markierte Feld entweder leer lassen oder den Haken entfernen.

Wie Sie Ihre AppleScript-Datei auch in andere Anwendungen integrieren können, zeigt das Beispiel in Kapitel E.1.3. LaunchBar.