1. A. Datenblatt
  2. B. Kompatibilität und Version
  3. C. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
    2. 2. Installation der Software
      1. 2.1. Grundinstallation
    3. 3. Konfiguration
      1. 3.1. Allgemein
      2. 3.2. Konfiguration der Nebenstelle
      3. 3.3. Konfiguration des Endgeräts
      4. 3.4. Profile
  4. D. NCTI standard
    1. 1. Wähloptionen
      1. 1.1. Wahlfenster
      2. 1.2. Adressbuch
      3. 1.3. Hotkey Dial
    2. 2. Screenpopup
    3. 3. Telefonpräsenz
  5. E. Extras
    1. 1. AppleScript
      1. 1.1. Beispiel "Outlook"
      2. 1.2. Beispiel "iMessages Status"
      3. 1.3. Beispiel "LaunchBar"
      4. 1.4. Eigene AppleScripts
  6. F. Release Notes
  7. G. Wo bekommen Sie Hilfe zur Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

3. Telefonpräsenz

Die Telefonpräsenz der anderen NCTI standard Anwender im lokalen Netz wird in einer Liste angezeigt.

 

-Um diese einzusehen, klicken Sie im Menü auf "Fenster" und anschließend auf "Lokale Anwender".

Anschließend öffnet sich die Liste mit allen lokalen NCTI standard-Anwendern.
-Per Doppelklick auf einen Anwender wird dieser angerufen und im Wahlfenster angezeigt.
Bei einem Verbindungsaufbau ändert sich der Status des Anrufers im Fenster "Lokale Anwender" somit auf "Wird angerufen".

   

StatusBeschreibung
Der Teilnehmer versucht, eine Verbindung zu einem anderen Teilnehmer aufzubauen.
Der Teilnehmer befindet sich derzeit in einem aktiven Gespräch mit einem oder mehreren Teilnehmern.
Der Teilnehmer wird derzeit von einem anderen Teilnehmer angerufen.

  

In den Einstellungen Ihres NCTI standard Clients können Sie selber festlegen inwieweit Sie Ihren Status sowie Ihre Identität bei ein- oder ausgehenden Anrufen in der lokalen Umgebung publizieren möchten. Genauso ist es Ihnen möglich festzulegen, ob Sie Informationen über lokale Anwender im gleichen Netzwerk bei eingehenden Anrufen angezeigt bekommen möchten.

 

-Dazu wechseln Sie im Einstellungsdialog auf den Reiter Anrufbehandlung und setzen die Haken entsprechend Ihrer bevorzugten Einstellungen.