1. A. Datenblatt
  2. B. Kompatibilität und Version
  3. C. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
    2. 2. Installation der Software
      1. 2.1. Grundinstallation
    3. 3. Konfiguration
      1. 3.1. Allgemein
      2. 3.2. Konfiguration der Nebenstelle
      3. 3.3. Konfiguration des Endgeräts
      4. 3.4. Profile
  4. D. NCTI standard
    1. 1. Wähloptionen
      1. 1.1. Wahlfenster
      2. 1.2. Adressbuch
      3. 1.3. Hotkey Dial
    2. 2. Screenpopup
    3. 3. Telefonpräsenz
  5. E. Extras
    1. 1. AppleScript
      1. 1.1. Beispiel "Outlook"
      2. 1.2. Beispiel "iMessages Status"
      3. 1.3. Beispiel "LaunchBar"
      4. 1.4. Eigene AppleScripts
  6. F. Release Notes
  7. G. Wo bekommen Sie Hilfe zur Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

2. Screenpopup

Sie können im Einstellungsdialog des NCTI standard Client die Konfiguration ihres Screenpopup-Fensters festlegen.

  

-Hierfür gehen Sie in den Einstellungen unter Anrufbehandlung und setzen bei "Eingehende Anrufe anzeigen" einen Haken in dem Kasten.
-Darunter können Sie darüberhinaus die Dauer in Sekunden festlegen, wie lange das Screenpopup auf Ihrem Desktop erscheinen soll.

Bei einem eingehenden Anruf erscheint nun das Screenpopup-Fenster. Falls der Anrufer in Ihrem Mac Adressbuch als Kontakt hinterlegt ist, werden verfügbare Informationen wie Name, Firma und Rufnummer angezeigt.

  

Der NCTI standard für Mac berücksichtigt alle hinterlegten Mac OS X Kontakte für die Anzeige der Kontaktdaten mittels Screenpopup.

Dadurch ist es dem Angerufenen möglich, den Anrufer schnellstmöglich zu identifizieren.