1. A. Datenblatt
  2. B. Kompatibilität und Version
  3. C. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
    2. 2. Installation der Software
      1. 2.1. Grundinstallation
    3. 3. Konfiguration
      1. 3.1. Allgemein
      2. 3.2. Konfiguration der Nebenstelle
      3. 3.3. Konfiguration des Endgeräts
      4. 3.4. Profile
  4. D. NCTI standard
    1. 1. Wähloptionen
      1. 1.1. Wahlfenster
      2. 1.2. Adressbuch
      3. 1.3. Hotkey Dial
    2. 2. Screenpopup
    3. 3. Telefonpräsenz
  5. E. Extras
    1. 1. AppleScript
      1. 1.1. Beispiel "Outlook"
      2. 1.2. Beispiel "iMessages Status"
      3. 1.3. Beispiel "LaunchBar"
      4. 1.4. Eigene AppleScripts
  6. F. Release Notes
  7. G. Wo bekommen Sie Hilfe zur Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

3.2. Konfiguration der Nebenstelle

Um Ihrem NCTI standard Client eine gültige Lizenz zuweisen zu können, muss diese im Serviceportal hinterlegt werden. Beachten Sie hierzu die folgenden Schritte:

 

 

Unter Administration/Profil muss die CTI Option auf "An" eingestellt sein. Bitte kontaktieren Sie dazu Ihren systemtechnischen Ansprechpartner, um diese Funktion für Sie freizuschalten.

 

 

-Sobald die CTI Option für Sie freigeschaltet wurde, loggen Sie sich erneut mit Ihrer K-Nummer und nvoice Passwort (z.B. K1234 und test123) in das Serviceportal ein.
-Klicken Sie auf ZIELE und geben Ihre Nebenstellennummer in das Suchfeld ein. Durch einen Doppelklick gelangen Sie in die Einstellungen Ihres Telefons. Überprüfen Sie unter KONFIGURATION, ob im Feld "CTI" bereits Ihr entsprechender Client ausgewählt ist. Falls nicht, wählen Sie mit einem Klick auf das Dropdown-Feld Ihren NCTI standard Client aus.

 

 

 

-Drücken Sie auf "Speichern".
Die Einstellungen werden jetzt übernommen und Sie können mit dem NCTI standard Client starten.