1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einleitung
    2. 2. Verwendete Symbole
  2. B. Kompatibilität und Version
  3. C. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen
      1. 1.1. Installation
      2. 1.2. Empfehlung
    2. 2. Installation der Software
      1. 2.1. Grundinstallation
      2. 2.2. Audiogeräte
      3. 2.3. Einrichtung des Endgeräts in der Anlage
  4. D. iSoftPhone
    1. 1. Einrichtung oder Anmeldung einer Nebenstelle via iSoftPhone
    2. 2. Ändern oder Abmelden einer Nebenstelle
    3. 3. Grundfunktionen
    4. 4. Komfortfunktionen
    5. 5. Updates
  5. E. Optional
    1. 1. Growl
      1. 1.1. Allgemein
      2. 1.2. Installation
      3. 1.3. Einstellungen
      4. 1.4. Benachrichtigung
  6. F. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1. Einleitung

Das iSoftPhone bietet folgende Funktionen:

• Einfache Installation
• Integration in das Mac OS X Adressbuch
• Bedienfeld für:
     • Weiterleiten
     • Aufnahme des Anrufes
     • Echokompensation
     • Stumm schalten des Mikrofons
     • Stumm schalten des Lautsprechers
     • Wechsel des Audio Gerätes
• CRM Integration in Daylite
• Dreierkonferenzen
• DND (Do Not Disturb) Button
• Auswahl des Input/Output Audio Geräts
• Lautstärkeregler je Gerät
• SoftPhone unterbricht iTunes bei eingehendem Anruf
• Hinzufügen, Ändern und Löschen von Kontakten aus dem Mac Adressbuch
• Anruf Historie (Verpasste, angerufene und angenommene Anrufe)
• Benutzung der Tastatur zum Wählen, Annehmen und Auflegen
• Integration von Bonjour zur automatischen Erkennung von Netzwerkdiensten
• Individuelle Klingeltöne
• Kompatibel zu Snow Leopard
• Unterstützung von Growl Benachrichtigungen