1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Funktionsweise Nvoice Mobile
    1. 1. Identitäten
    2. 2. Technologie
    3. 3. Kostenargumente
  3. C. Installationsanleitung
    1. 1. Kompatibilität
    2. 2. Kurzanleitung
    3. 3. Installation
    4. 4. Starten des Programmes
    5. 5. Anlegen des Nvoice Mobile Clients an der Telefonanlage
    6. 6. Automatische Konfiguration
  4. D. Bedienungsanleitung
    1. 1. Startbildschirm
    2. 2. Anrufen
    3. 3. Telefonbuch (Kontakte)
    4. 4. Anrufliste (Verlauf)
    5. 5. Features
    6. 6. Favoriten
    7. 7. Einstellungen
  5. E. Kosten
    1. 1. Verbindungskosten im Inland
    2. 2. Nvoice Mobile im Ausland
  6. F. Specials
    1. 1. Multitasking
    2. 2. Klingeltöne
  7. G. Wo finden Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1. Identitäten

Bei Bedarf kann die Nvoice MobileIdentität (z.B. bei Arbeitsende) ausgeschaltet werden.

Der Nvoice Mobile Client ermöglicht eine klare Trennung zwischen der regulären Handyidentität und der Nvoice Mobile Identität – sowohl für eingehende, als auch für ausgehende Gespräche.

Sie sind auch mobil unter Ihrer Festnetznummer 0891234567 erreichbar und bei Angerufenen erscheint ebenfalls die Festnetznummer 0891234567 im Display.
So ist es möglich, auf einem privat genutzten Handy eine Firmenidentität mitzuführen.

 

 

Nvoice Mobile
Identität
Festnetznummer
z.B. +49891234567

 

Reguläre
Handy Identität
Mobilfunknummer
z.B. +491791234567