1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Funktionsweise Nvoice Mobile
    1. 1. Identitäten
    2. 2. Technologie
    3. 3. Kostenargumente
  3. C. Installationsanleitung
    1. 1. Kompatibilität
    2. 2. Kurzanleitung
    3. 3. Installation
    4. 4. Starten des Programmes
    5. 5. Anlegen des Nvoice Mobile Clients an der Telefonanlage
    6. 6. Automatische Konfiguration
  4. D. Bedienungsanleitung
    1. 1. Startbildschirm
    2. 2. Anrufen
    3. 3. Telefonbuch (Kontakte)
    4. 4. Anrufliste (Verlauf)
    5. 5. Features
    6. 6. Favoriten
    7. 7. Einstellungen
  5. E. Kosten
    1. 1. Verbindungskosten im Inland
    2. 2. Nvoice Mobile im Ausland
  6. F. Specials
    1. 1. Multitasking
    2. 2. Klingeltöne
  7. G. Wo finden Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

3. Hinweise

Beachten Sie folgende Hinweise zur Nutzung des Nvoice Mobile:

 

 

  • Falls Sie in der Premium Version einen Nvoice Mobile Client als Endgerät angelegt haben, bestehen derzeit einige Einschränkungen bei eingehenden Anrufen auf Ihren Client. Sollte Ihr Mobilfunkhandy mit dem installierten Client in dieser Zeit nicht erreichbar sein (beispielsweise aufgrund eines leeren Akkus oder falls kein Netz vorhanden sein sollte) und einen eingehenden Anruf erhalten, wird der Anruf automatisch auf die Mobilbox Ihres Mobilfunkbetreibers weitergeleitet. Somit signalisiert auch kein weiteres Endgerät Ihrer Nebenstelle einen eingehenden Anruf wie es in der Premium Version üblich ist.


  • Das Nvoice Mobile ist nicht verschlüsselt. Anrufe über GSM können nicht verschlüsselt werden.