1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Funktionsweise Nvoice Mobile
    1. 1. Identitäten
    2. 2. Technologie
    3. 3. Kostenargumente
  3. C. Installationsanleitung
    1. 1. Kompatible Modelle
    2. 2. Kurzanleitung
    3. 3. Anlegen des Nvoice Mobile Clients an der Telefonanlage
    4. 4. Download & Installation
    5. 5. Starten des Programmes
    6. 6. Automatische Konfiguration
  4. D. Bedienungsanleitung
    1. 1. Einführung
    2. 2. Startbildschirm
    3. 3. Anrufen
    4. 4. Features
    5. 5. Anruflisten
    6. 6. Beenden
    7. 7. Einstellungen
  5. E. Kosten
    1. 1. Verbindungskosten im Inland
    2. 2. Nvoice Mobile im Ausland
  6. F. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

3. Anrufen

-Wenn der Nvoice Mobile Client gestartet ist, kann man entweder direkt eine Telefonnummer wählen oder öffnet einen der Kontakte aus dem Telefonbuch.

 

 

 

-Im linken Bereich des Bildschirms, mit Klick auf das NFON-Icon, wird ‚Kontakte‘ angezeigt und Sie können einen Kontakt auswählen.

-Nach Auswahl des Kontakts baut der Nvoice Mobile Client die Verbindung auf.

 

 

 

Jetzt bestimmen Sie, mit welcher Identität Sie den Kontakt anrufen möchten:

  • Anruf bedeutet, dass Sie über den Nvoice Mobile Client anrufen (Call Through)
  • Call-Through Anruf bedeutet, dass Sie einen Call-Back über den Nvoice Mobile Client starten
  • Direkter Anruf bedeutet, dass Sie über Ihre private GSM Identität anrufen.

Die Auswahlmöglichkeit „Call-Through Anruf“ wird nur angeboten, wenn der Nvoice Mobile Client nicht über WLAN verbunden ist.