1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
    3. 3. Hinweise
  2. B. Funktionsweise Nvoice Mobile
    1. 1. Identitäten
    2. 2. Technologie
    3. 3. Kostenargumente
  3. C. Installationsanleitung
    1. 1. Kompatible Modelle
    2. 2. Kurzanleitung
    3. 3. Anlegen des Nvoice Mobile Clients an der Telefonanlage
    4. 4. Download & Installation
    5. 5. Starten des Programmes
    6. 6. Automatische Konfiguration
  4. D. Bedienungsanleitung
    1. 1. Einführung
    2. 2. Startbildschirm
    3. 3. Anrufen
    4. 4. Features
    5. 5. Anruflisten
    6. 6. Beenden
    7. 7. Einstellungen
  5. E. Kosten
    1. 1. Verbindungskosten im Inland
    2. 2. Nvoice Mobile im Ausland
  6. F. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

3. Anlegen des Nvoice Mobile Clients an der Telefonanlage

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Nvoice Mobile über das Serviceportal als Endgerät einzurichten:

 

-

Um sich ins Serviceportal einzuloggen gehen Sie mit einem Internet Browser auf portal.nfon.net und geben Ihre Kundennummer un ddas der Kundennummer zugehörige Passwort ein.

-

Klicken Sie im Serviceportal bitte „ELEMENTE“ und anschließend „Endgeräte“

 

-

Anschließend klicken Sie auf „Endgerät hinzufügen“ und wählen hier bitte Android aus.

 

 

 

 

⇒ Nun können Sie Ihr Handy als Nvoice Mobile Endgerät im Serviceportal anlegen:

 

 

 

- Bitte IMEI eintragen – erscheint im Handydisplay bei Eingabe von *#06#. (Bitte IMEI ohne Sonderzeichen eintragen. Die IMEI wird ggf. im Handydisplay mit Sonderzeichen angezeigt.)
-Klicken Sie auf „Neue GSM Nummer erstellen“ um Ihre Handnummer im Format +4917912345678 einzutragen.

Finden Sie mehr Informationen bezüglich der geografischen Einstellungen für Standorte im Handbuch Serviceportal.

-Klicken Sie Speichern um Ihr Handy als Endgerät in der Telefonanlage anzulegen.
-Nun müssen Sie nur noch eine Nebenstelle für das Nvoice Mobile Endgerät konfigurieren.

 

 

Nachdem Sie Ihr Endgerät hinzugefügt haben, entstehen Ihnen monatliche Kosten.

 

 

Nun haben Sie zwei Möglichkeiten Ihren Nvoice Mobile Client im Serviceportal einer Nebenstelle zuzuweisen. Zum Einen können Sie eine neue Nebenstelle anlegen (Premium Version) und hier die Daten Ihres Nvoice Mobile Clients eingeben.

 

Details zum Anlegen einer neuen Nebenstelle im Serviceportal finden Sie hier.

 

Alternativ ist es Ihnen aber auch möglich, Ihren Nvoice Mobile Client einer bereits bestehenden Nebenstelle zuzuweisen. Wählen Sie hierzu unter der Sektion „Endgeräte“ das Endgerät, also Ihr Handy aus. Ihnen wird die IMEI/UDID des Handys angezeigt.

 

 

 

Sobald der Nvoice Mobile Client auf Ihrem Handy fertig installiert wurde und die automatische Konfiguration abgeschlossen ist, können Sie Ihr Handy als feste Nebenstelle der Telefonanlage in vollem Umfang nutzen.