1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
  2. B. Einrichtung
    1. 1. Voraussetzungen
    2. 2. Anlegen einer Nebenstelle im Serviceportal
  3. C. Bedienung
    1. 1. Überblick
    2. 2. Abgehender Anruf
    3. 3. Ankommender Anruf
    4. 4. Anklopfen und Makeln
    5. 5. Anrufweiterleitung
    6. 6. Konferenzen (Dreierkonferenz)
    7. 7. Wahlwiederholung
    8. 8. Aus der Anrufliste telefonieren
  4. D. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

5. Anrufweiterleitung

Weiterleiten mit Rückfrage (Attended Transfer)

 

  1. Drücken Sie dazu während eines aktiven Gespräches die Soft-Taste Weiterleiten.

  2. Geben Sie nun das gewünschte Weiterleitungsziel (interne oder externe Rufnummer) an. Der andere Teilnehmer ist auf „Halten“ („Hold“) gesetzt und hört die Wartemusik der Telefonanlage.

  3. Bestätigen Sie die Eingabe der Rufnummer mit der Soft-Taste Senden. Nun wird eine Verbindung zum gewünschten Weiterleitungsziel aufgebaut

  4. Sie können jetzt dem Weiterleitungsziel den Anrufer ankündigen.

  5. Mit Drücken der Soft-Taste Weiterleiten leiten Sie den Anruf final an das Weiterleitungsziel weiter.

  6. Die Weiterleitung ist abgeschlossen und Ihre Leitung ist wieder „frei“.

 

Weiterleiten ohne Rückfrage (Unattended (blind) Transfer)

 

  1. Drücken Sie während eines aktiven Gespräches die Soft-Taste Weiterleiten.

  2. Anschließend drücken Sie bitte die Soft-Taste Blind.

  3. Geben Sie nun das gewünschte Weiterleitungsziel (interne oder externe Rufnummer) an. Der andere Teilnehmer ist auf „Halten“ („Hold“) gesetzt und hört die Wartemusik der Telefonanlage.

  4. Bestätigen Sie die Eingabe der Rufnummer mit der Soft-Taste Senden.

  5. Nun wird der Anruf direkt und ohne Ankündigung an das Weiterleitungsziel weitergeleitet.

  6. Die Weiterleitung ist abgeschlossen und Ihre Leitung ist wieder „frei“.