1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
  2. B. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen und Hinweise
    2. 2. Installation
      1. 2.1. Übersicht
      2. 2.2. Installation der DECT Basisstation KX-TGP600
      3. 2.3. Anlegen DECT Mobilteile KX-TPA60, KX-TPA65, KX-UT121, KX-UT131
      4. 2.4. Anlegen der Nebenstelle
      5. 2.5. Anmelden der Mobilteile an der DECT Basisstation
  3. C. Bedienung
    1. 1. Grundfunktionen
      1. 1.2. Anrufen
      2. 1.3. Ankommende Anrufe
      3. 1.4. Verpasste Anrufe
      4. 1.5. Halten
      5. 1.6. Anklopfen/Makeln
      6. 1.7. Konferenz
      7. 1.8. Anrufweiterleitung mit Rückfrage
      8. 1.9. Anrufweiterleitung ohne Rückfrage
    2. 2. Voicemail
      1. 2.1. Erstmalige Einrichtung
      2. 2.2. Anwahl der Voicemail
  4. D. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

2.1. Erstmalige Einrichtung

Wenn Sie sich zum ersten Mal in das Sprachmenü des Voicemail-Systems einwählen, sollten Sie direkt Ihren persönlichen Anrufbeantworter einrichten.

Für detaillierte Information siehe Voicemail Merkblatt.

  1. Durch Wahl von *793 auf dem Panasonic Mobilteil oder drücken der Taste , so gelangen Sie in das Sprachmenü des VoiceMail-Systems. Hier werden Sie aufgefordert Ihre Voice-Pin einzugeben.

  2. Wählen Sie dann zum Einrichten der Mailbox „0 Mailbox Optionen“

  3. Wählen Sie nun:

    • „1“, um eine Ansage für den Fall aufzunehmen, dass Sie abwesend sind.
    • „2“, um eine Ansage für den Fall aufzunehmen, dass besetzt ist.
    • „3“, um Ihren Namen aufzunehmen.
    • „4“, um Ihre temporäre Ansage aufzunehmen.

  4. Sprechen Sie dann Ihre Nachricht und drücken Sie „#“, um die Aufnahme zu beenden.


Alle Funktionen werden per Sprachhinweis angesagt.