1. A. Allgemeine Informationen
    1. 1. Einführung
    2. 2. Verwendete Symbole
  2. B. Inbetriebnahme
    1. 1. Voraussetzungen & Hinweise
    2. 2. Installation
      1. 2.1. Übersicht
      2. 2.2. Anmelden der Mobilteile an der DECT-Basis
  3. C. Bedienung
    1. 1. Grundfunktionen
      1. 1.1. Telefon im Überblick
      2. 1.2. Anrufen
      3. 1.3. Ankommender Anruf
      4. 1.4. Verpasste Anrufe
      5. 1.5. Halten
      6. 1.6. Anklopfen/Makeln
      7. 1.7. Konferenz
      8. 1.8. Anrufweiterleitung mit Rückfrage
      9. 1.9. Anrufweiterleitung ohne Rückfrage
    2. 2. Mailbox
      1. 2.1. Erstmalige Einrichtung
      2. 2.2. Anwahl der Mailbox
  4. D. Wo bekommen Sie Hilfe zu Ihrer Telefonanlage?
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

1.6. Anklopfen/Makeln

1.) Sie führen ein aktives Gespräch.

 

2.) Ein zweiter Anruf wird durch den Anklopfton akustisch signalisiert. Gleichzeitig blinkt ein Leitungssymbol oben im Display und die Rufnummer bzw. bei internen Anrufen der Name der Nebenstelle wird Ihnen ebenfalls im Display angezeigt.

Drücken Sie auf die Taste  zur Annahme des anklopfenden Anrufs.

 

3.) Jetzt können sie durch Drücken der Taste zwischen den Gesprächen makeln.

 

4.) Um ein Gespräch zu beenden, drücken Sie einfach während des aktiven Gesprächs  .

 

5.) Das andere Gespräch ist nun auf „Halten“ gelegt. Drücken Sie  , um den gehaltenen Anruf wieder entgegen zu nehmen.

 

Unter Makeln versteht man das Umschalten zwischen 2 Gesprächspartnern.

Beim Makeln wird einer der Teilnehmer in der Leitung geparkt („halten“)

und hört die Wartemusik der Telefonanlage, während man mit dem anderen

Teilnehmer spricht.